Chronik

2017

Februar   

Erste Mentorenschulung mit 10 Teilnehmern

2016

Januar

Erster Teil der Veranstaltungsreihe „Kinderliteratur“ in Kooperation mit Stadtbibliothek Neuss

Februar

Erste Mentorenschulung mit 12 Teilnehmern

Zweiter Teil der Veranstaltungsreihe „Kinderliteratur“ in Kooperation mit Stadtbibliothek Neuss

März

Dankeschön-Veranstaltung für Mentorinnen und Mentoren sowie Schulverantwortliche im Clemens Sels Museum, inkl. exklusiver Führung durch das Haus

Dritter Teil der Veranstaltungsreihe „Kinderliteratur“ in Kooperation mit Stadtbibliothek Neuss

April

Zweite Mentorenschulung mit acht Teilnehmern

Juni

Erste Schreibwerkstatt des Jahres (insgesamt die vierte)

Dritter Fortbildungsbasar, Thema: Gefühle –Verhalten – soziales Miteinander

Druckereibesichtigung RP exklusiv für Mentoren

Mentorenaustausch zum Schuljahresende

Versand Infobrief

Sept.

Origami in der Mentorenstunde (zum dritten Mal)

Mentorentreffen "Lesen und Leseverstehen", Dr. Heinz Gierlich

Dritte Mentorenschulung mit 9 Teilnehmern

Mentorenschulung von 11 Mitarbeiter/-innen der Bank 11

Nov.

Vierte Mentorenschulung mit 15 Teilnehmern

Mentorentreffen "Wortschatz"

Druckereibesichtigung RP exklusiv für Mentoren

Versand Infobrief

Dez.

Adventskaffeetrinken für alle Mentoren zum Jahresabschluss

 
Im Dezember 2016 zählt LeseMentor Neuss 178 aktive Mentoren und 200 geförderte Kinder sowie 27 angemeldete Schulen. Insgesamt möchten 70 Kinder die individuelle Förderung in Anspruch nehmen (Meldung seitens der beteiligten Schulen).

2015

Januar     

Insgesamt vier Besichtigungen der Druckerei der Rheinischen Post mit insgesamt rund 60 Mentoren (Teil des Kooperationsprojektes mit NGZ)

Februar

Erste Mentorenschulung mit 11 Teilnehmern

Zwei Mentorentreffen: Thema „Kunst in der Mentorenstunde“ (40 Teilnehmer/innen) und erstes Austauschtreffen der neuen Mentoren (12 Teilnehmer/innen)

Führung durch Stadtbibliothek (exklusiv für Mentoren)

März

Kinderbuchseminar für Mentoren, Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Alexandra Lehmann (rund 40 Teilnehmer/innen)

Erste Schreibwerkstatt mit Mentorenkindern und Mentoren in den Rheinischen Post (9 Kinder aus drei Grundschulen, Teil des Kooperationsprojektes mit der NGZ)

Treffen mit den Schulverantwortlichen der „LeseMentor-Schulen“

April

Werbeveranstaltung „Gute Kinderbücher“ in Zusammenarbeit mit Stadtbibliothek

Erster Infobrief 2015

Mentorenaustausch der Bodelschwingschule und der Leoschule (8 Teilnehmer/innen)

Veranstaltung "Neues aus der Stadtbibliothek" (20 Teilnehmer/innen)

Mai

Von Mentorin Denise van Recum organisierte Stadtführung "Geheimoperation Quirinus“ für Mentorinnen und Mentoren sowie deren Lesekinder

Zweite Schreibwerkstatt mit Mentorenkindern und Mentoren in den Räumlichkeiten der  Rheinischen Post (12 Kinder aus drei Grundschulen, Teil des Kooperationsprojektes mit der NGZ)

Juni

Zweiter Fortbildungsbasar „Lernen mit allen Sinnen“ in Kooperation mit efh Bochum (Mentorin und Professorin Alexandra Lehmann)

Dritte Schreibwerkstatt mit Mentorenkindern und Mentoren in den Räumlichkeiten der  Rheinischen Post (10 Kinder aus drei Grundschulen, Teil des Kooperationsprojektes mit der NGZ)

Zweiter Infobrief 2015

Mentorenaustausch der Ersten Sekundarschule (5 Teilnehmer/innen)

Sept.

Dritte Schulung von neuen Mentoren mit 10 Teilnehmer/innen

Dritter Infobrief 2015

Neusser Stadtgeschichte in der Mentorenstunde (40 Teilnehmer/innen)

Erfahrungsaustausch im "Mentorencafé" (28 Teilnehmer/innen)

Okt.

Teilnahme an Schulleiterkonferenz (weiterführende Schulen)

Nov.

Teilnahme an Schulleiterkonferenz (Grundschulen)

Gedichte in der Mentorenstunde (20 Teilnehmer/innen)

Dez.

(adventlicher) Mentorenaustausch (20 Teilnehmer/innen)

Vierter Infobrief 2015

Im Dezember  2015 zählt LeseMentor Neuss 150 aktive Mentoren und 164 geförderte Kinder sowie 24 angemeldete Schulen. Insgesamt möchten 195 Kinder die individuelle Förderung in Anspruch nehmen (Meldung seitens der beteiligten Schulen).

2014

Jan-Dez

Fünf Schulungen mit insgesamt 48 Teilnehmern

Anmeldung von zwei weiteren Schulen, eine Abmeldung (wegen Auflösung der Schulform)

Januar

Bibliotheksführung für alle (neuen) Mentoren

Februar

Jahresauftaktveranstaltung für Mentoren – moderierte Sammlung von Feedback, Wünschen, Vorschlägen

Teilnahme an Fachtagung und Mitgliederversammlung des Bundesverbandes

Erste Sondierungsgespräche zur Kooperation mit der NGZ

Mentorentreffen: Tipps und Neues aus der Bibliothek

Teilnahme LeseMentor Neuss an Semesterauftaktveranstaltung der VHS Neuss

März

Sondervorführung Film „Alphabet“ für MentorInnen und Schulvertreter

Versand erster Infobrief 2014 – bis Dezember werden drei weitere Infobriefe versendet

April

Beginn Kooperation mit NGZ, wöchentlicher Versand „Die kleine Zeitungspost“ (Kinderzeitung der NGZ) an alle Mentorenkinder

Mai

Fortbildung für MentorInnen in Kooperation mit der efh Bochum Mentorin Prof. Dr. Alexandra Lehmann): Frühkindliche Bildungprozesse

Besuche von Mentoren und „ihren“ Kindern in Redaktion NGZ

Exklusive Besichtigung der „Plangemühle“ für Mentoren

Bibliotheksführung für alle (neuen) Mentoren

Juni

Zusatzangebot von Mentoren für Mentoren: Origami in der Mentorenstunde

Vortrag von Dr. Stephanie Jentgens: Lese-Lust wecken.Veranstaltung in Kooperation mit Familienforum Neuss

Besuch von Mentoren und „ihren“ Kindern in Druckerei NGZ

Mentorentreffen: Neusser Stadtgeschichte (in Kooperation mit Mentorin Susanne Püschel)

Sept.           

Mentorentreffen: Lieblingsbücher, Lieblingsspiele, Tipps und Tricks aus der Mentorenstunde

Okt.

„Herbstfest“ – gemeinsame Feier als Dankeschön an alle Mentoren und Schulverantwortlichen: Thomas Nickel und Dr. Christiane Zangs als Gastredner, Lesung von Schauspieler Bernt Hahn

Bibliotheksführung für alle (neuen) Mentoren

Dezember

Mentorentreffen: Selbstbewusstsein stärken

Im Dezember 2014 zählt LeseMentor Neuss 140 aktive Mentoren und 145 geförderte Kinder sowie 25 angemeldete Schulen. Insgesamt möchten 191 Kinder die individuelle Förderung in Anspruch nehmen (Meldung seitens der beteiligten Schulen).

2013

Jan-Dez

Insgesamt sieben Schulungen mit 95 Teilnehmern

Anmeldung von weiteren sieben Neusser Schulen

Januar

LeseMentor Neuss präsentiert sich beim VHS-Tag

Versand erster Infobrief an alle Mentoren – bis Ende 2013 werden fünf weitere Briefe versendet

Februar

Erster Erfahrungsaustausch für Mentoren: Wie man spielerisch mit „schwierigen“ Texten umgehen kann - Auftakt für das regelmäßige Angebot

Erste Führung für Mentoren in der Stadtbibliothek Neuss – alle Mentoren erhalten einen kostenlosen Bibliotheksausweis

April

Durchführung einer zweiten Informationsveranstaltung für Interessenten mit 40 Teilnehmern

Einrichtung des „Mentorencafés“ in der VHS Neuss – ein Ort für zwanglose Begegnung und Austausch

Zweiter Mentorenaustausch: Interkulturelles Lernen – Miteinander, voneinander lernen

Führung Stadtbibliothek für alle (neuen) Mentoren

Juni

Dritter Mentorenaustausch: Lernen mit allen Sinnen

Zusatzangebot von Mentoren für Mentoren: Origami in der Mentorenstunde

Führung Stadtbibliothek für alle (neuen) Mentoren

Juli

Sommerfest für alle Mentoren und Schulvertreter in der VHS Neuss – 1. Stellvertretender Bürgermeister Thomas Nickel als Gastredner

Juli-Sept     

Zwei weitere Termine für Mentorenaustausch

Weitere Zusatzangebote von Mentoren für Mentoren: Origami in der Mentorenstunde, Trends bei Kindern und Jugendlichen

Führung Stadtbibliothek für alle (neuen) Mentoren

Beitritt zum Bundesverband „MENTOR – Die Leselernhelfer“

Beginn des wöchentlichen Versandes der „Kunterbunten Kinderzeitung“

Ende 2013 zählt LeseMentor Neuss 115 aktive Mentoren und geförderte Kinder sowie 24 angemeldete Schulen. Insgesamt möchten 169 Kinder die individuelle Förderung in Anspruch nehmen (Meldung seitens der beteiligten Schulen).

2012

ab Juli

Gespräche/Projektplanung gemeinsam mit Kooperationspartnern Stadt Neuss, VHS Neuss und Stadtbibliothek

Gewinnung von Bürgermeister Herbert Napp als Schirmherrn

Gewinnung eines breiten Unterstützerkreises:Libet Werhahn-Adenauer, Friedhelm und Wolfgang Funkel (Fußballtrainer), Nicolas Limbach (Säbelfechter), Hermann-Josef Kahlenberg (KSK Konkordia), Maria Meyen (Rektorin Pestalozzi-Schule)

Oktober

Vorstellung Projekt LeseMentor Neuss auf Schulleiterkonferenz, erste Anmeldungen von Schulen

November                          

Pressekonferenz zur Vorstellung des Projektes, gemeinsam mit Schirmherrn Bürgermeister Herbert Napp

Informationsveranstaltung für alle Neusser Schulen mit 14 Schulvertretern

Auftaktveranstaltung im Zeughaus Neuss mit ca. 100 Teilnehmern

Website www.lesementorneuss.de geht an den Start

Dezember

Einrichtung des LeseMentor-Büros in der VHS Neuss, an zwei Nacmittagen in der Woche für Besucher geöffnet

Erster Schulungstermin für Mentoren

Ende 2012 zählt LeseMentor Neuss 50 angemeldete Mentoren, 17 angemeldete Schulen und 100 Kinder, die individuelle Förderung in Anspruch nehmen wollen (Meldung seitens der beteiligten Schulen).